„Frauenquote scheitert an der Börse“

Die Schlagzeile im Finanzteil der Welt vom 1. Juli lautet „Frauenquote scheitert an der Börse“. Im Untertitel des Berichts hieß es: „Ausgerechnet Aktien von Konzernen ohne weibliche Aufseher steigen kräftig.“ Die Börse, so heißt es dann im Textteil, scheine „den Mangel an Frauen in Aufsichtsgremien nicht zu bestrafen. Im Gegenteil: Investoren bevorzugen offensichtlich Konzerne mit besonders wenig Aufseherinnen."

Quelle: fpd 765, Welt-Artikel

zur Startseite
Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein