Nach wie vor ist die häusliche Kinderbetreuung hauptsächlich Aufgabe der Frauen

„Im familiären Kontext übernehmen hauptsächlich Frauen die Betreuung des Kindes“ teilte das Statistische Bundesamt mit Bezug auf die Elterngeldstatistik 2018 mit. Wörtlich: „Im Jahr 2018 waren gut drei Viertel der Elterngeldbezieher in Deutschland Frauen, nur knapp ein Viertel der Elterngeldbezieher waren Männer. Jedoch stieg der Männeranteil seit 2015 etwa um einen Prozentpunkt jährlich. Auch in Bezug auf die angestrebte Bezugsdauer gibt es deutliche Unterschiede. Während die Frauen, die im Jahr 2018 Elterngeld bezogen, dieses für durchschnittlich 14,2 Monate lang in Anspruch nehmen wollten, beantragten Männer das Elterngeld für durchschnittlich 3,8 Monate.“

Quelle: fpd 756

zur Startseite
Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein